Sie befinden sich hier >> Wohngemeinschaft

Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Vermietung

Voraussetzung für einen Einzug ist eine finanzierte Bedarfsstellung für den ambulanten Bereich. Hinzu kommen Lebenshaltung– und Mietkosten. Die Höhe der Miete richtet sich nach den Ausführungsvorschriften des Sozialhilfeträgers.

Der Mietvertrag.

 

 

Mietvertrag.
Jeder Bewohner schließt einen Mietvertrag ab, durch den er über die üblichen Rechte und Pflichten eines Mieters verfügt.

 

Es besteht grundsätzlich Wahlfreiheit des Pflegeanbieters.

 

Panke–Pflege GmbH | Breite Straße 22 | 13187 Berlin 24 Stunden Telefon unter 030 - 49 91 00 800