Sie befinden sich hier >> Glossar

Glossar

Hier finden Sie Erläuterungen zu einigen Begriffen auf unserer Homepage

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M |

N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

A

Adaption

Anpassung

aktivierend

jemanden zu größerer Betriebsamkeit veranlassen;
etwas in Gang, in Schwung bringen, beleben, in der Wirkung verstärken

Aktivitäten

Handlung, Vorgang;
Gesamtheit aller Bewegungsäußerungen

ALS

Abkürzung für Amyotrophe Lateralsklerose. ALS ist eine degenerative (funktionsmindernde) Krankheit des motorischen Nervensystems.

Alternative

zweite, weitere, andere Möglichkeit

ambulant

nicht mit einer Aufnahme ins Krankenhaus verbunden (Behandlung, Therapie)

Anästhesie

Ausschaltung, Betäubung von Schmerzen

Apathie

Gleichgültigkeit, Abgestumpftheit

Atmosphäre

Umwelt, Umgebung, kulturelle Einflussfaktoren, geistiges Klima, Ausstrahlung, Stimmung

Auskultation

diagnostische Abhorchen von Organen auf Schallphänomene, insbesondere auf Herztöne und Herzgeräusche

⇑ nach oben

B

Biographie (-arbeit)

Lebenslauf, Lebensgeschichte

⇑ nach oben

C

Case Manager

sozialarbeiterische/psychologische Betreuung mit Einfluss in der Unternehmensführung, Organisation, Betriebsführung

Credo

lateinisch „Ich glaube“, von credere = glauben
Glaubensbekenntnis

⇑ nach oben

D

Demenz

erworbene, durch organische Schädigung des Gehirns hervorgerufene Geistesschwäche

Depression

Niedergeschlagenheit, traurige Stimmung

Details

Einzelteil, Einzelheit

differenziert

aufgegliedert, vielschichtig

⇑ nach oben

E

Eigeninitiative

durch eigene Entschlusskraft oder Unternehmungsgeist etwas tun

endotracheal

innerhalb der Luftröhre

Ergotherapie

Arbeits- und Beschäftigungstherapie

ethisch

sittlich, moralisch

examiniert

sehr genau überprüft

extern

außen, draußen, auswärtig, außenstehend

⇑ nach oben

F

finanziert

bezahlte, bezuschusste Geldmittel aufbringen, eine wirtschaftliche Grundlage schaffen;
jemanden mit Geld unterstützen, aushalten, für den Unterhalt aufkommen

Finanzierung

Geld für etwas zur Verfügung stellen, wirtschaftlich, geldlich unterstützen;
Geldmittel aufbringen, Geld oder Kredite beschaffen, eine wirtschaftliche Grundlage schaffen;
jemanden mit Geld unterstützen, aushalten, für den Unterhalt aufkommen;

⇑ nach oben

G

geriatrisch

altersbedingt

Gerontopsychiatrie

Fachgebiet der Medizin, das sich mit psychischen Krankheiten und Störungen bei alten Menschen befasst.

⇑ nach oben

H

-

-

⇑ nach oben

I

Identität

das Existieren, die Echtheit einer Person oder Sache;
in diesem Zusammenhang: das Individuum / die Person selbst

individuell

den einzelnen Menschen betreffend

informieren

kundig machen, unterrichten

Infusionstherapie

Zufuhr größerer Flüssigkeitsmengen, meist tropfenweise bei der Heilbehandlung

Inhalation

Einatmen von gasförmigen Wirkstoffen;
Einbringen von Gasen, Dämpfen oder feinster, in Luft (bzw. Gas) zerstäubter Teilchen in die Atemwege unter Ausnutzung des natürlichen (Ein-)Atmungsvorgangs.

Instrumente

Gerät, Werkzeug, technisches Hilfsmittel, Hilfsmittel zur Durchsetzung von Absichten

Integration

Eingliederung in eine gesellschaftliche oder soziale Ordnung

integrieren

eingliedern

intensiv

stark, konzentriert, kräftig, gründlich

Intensivpflege

ist ein Teilbereich der Krankenpflege;
Bei dem Patienten werden gestörte oder ausgefallene Organfunktionen (z.B. Herzfunktion, Lungenfunktion) überwacht, unterstützt bzw. ersetzt.

intermittierend

wechselnd, zeitweilig aussetzend, mit Unterbrechungen auftretend

⇑ nach oben

J

Stellenangebote

Arbeit, Arbeitsstelle, berufliche Tätigkeit

⇑ nach oben

K

Klienten

Auftraggeber, Kunde, Ratsuchender

kognitiv

Gemeinhin ist damit das "Denken" im umfassenden Sinne gemeint.

Kommunikation

miteinander reden
Informationsaustausch zwischen Sender und Empfänger;
Gespräch, Verständigung, Umgang miteinander;
Verbindung, Zusammenhang

Kompetenz

Sachverstand, Fähigkeit

Konfession

vom lateinischen: confessio = Geständnis, Bekenntnis
Religionszugehörigkeit
christliches Glaubensbekenntnis

kontinuierlich

fortlaufend, gleichmäßig, stetig

Kontinuität

Zusammenhang, Stetigkeit, ununterbrochener Ablauf

konzentrieren

die Aufmerksamkeit auf etwas richten, sich geistig anspannen

Kooperation

Zusammenarbeit

kooperieren

zusammenarbeiten, zusammenwirken

⇑ nach oben

L

Leistungsspektrum

Leistungsvielfalt;
verschiedene Angebote / Tätigkeiten

Logopädie

Sprachheilkunde

⇑ nach oben

M

Massage

Behandlung besonders von Muskelgewebe durch systematisches Kneten, Streichen und Klopfen zur Lockerung oder Heilung

Mobilität

Beweglichkeit, Flexibilität;
geistige Beweglichkeit

motorisch

gleichförmig, automatisch ablaufend;
die Gesamtheit der willkürlichen Muskelbewegungen betreffend;
in diesem Falle: motorische Ressourcen = vom Gesundheitszustand des Menschen abhängige Fähigkeit, sich bewegen zu können

⇑ nach oben

N

neuromuskulär

Nerven und Muskeln betreffend;
von Nerven und Muskeln ausgehend

⇑ nach oben

O

optimal

bestmöglich, das Beste verkörpernd

⇑ nach oben

P

periphervenös

im äußeren Körperbereich liegende Zugänge in den Venenbereich

Permanenz

ununterbrochene Dauer, dauernd, ständig, ohne Unterbrechung

Philosophie

Lebenseinstellung, Weltanschauung
Wissenschaft der Erkenntnislehre, wissenschaftliche Weltanschauung, Denkrichtung

Port

Ein- und Ausgang

positiv

gut, zustimmend, bejahend

Praktikant

jemand der ein Ausbildungsabschnitt macht

Praktikum

Ausbildungsabschnitt in einem Betrieb oder einem Unternehmen

professionell

fachmännisch, gekonnt;
berufsmäßig

profitieren

Nutzen ziehen, einen Vorteil haben

Psychiatrie

Behandlung und Erforschung von seelischen Krankheiten

psychisch

seelisch

Pulsoxymeter

unblutigen Messung der Sauerstoffsättigung im Blut

⇑ nach oben

Q

Qualifikation

Erwerb oder Aneignung von Fähigkeiten oder Berechtigungen;
Nachweis von Fähigkeiten

qualifiziert

tauglich, geeignet, gut aus- oder weitergebildet;
inhaltlich von hohem Niveau, mit Sachverstand;
durch zusätzliche Anforderungen oder überdurchschnittliche Merkmale gekennzeichnet

Qualität

Güte, Wert, Beschaffenheit;
Eignung, Eigenschaft, Fähigkeit

⇑ nach oben

R

realisieren

verwirklichen, in die Tat umsetzen;
begreifen, sich vergegenwärtigen, sich bewusst machen

p class="line">

regionalen

zu einem Bereich betreffend und gehörend

respektieren

anerkennen, schätzen, achten

Ressourcen

Fähigkeiten, Möglichkeiten, selbsterhaltende, selbstheilende Wirkkräfte (des Patienten);
Kraftquelle, Hilfsmittel, Hilfsquelle

⇑ nach oben

S

spezialisiert

auf einem (Teil-)Gebiet besondere Kenntnisse erwerben;
sich in einem (Teil-)Gebiet besonders kenntnisreich machen

speziell

im Besonderen, im Einzelnen;
eigens, besonders;
sehr ins Einzelne gehend, sehr spezialisiert, nicht allgemein

spontan

von selbst, unmittelbar, ohne äußeren Einfluss;
plötzlich, ohne Vorüberlegung oder Planung, einem plötzlichen Entschluss folgend

stationär

ortsfest

Strukturierung

mit zeitlichem Aufbau, Gerüst versehen

⇑ nach oben

T

Tendenz

erkennbare Entwicklung in eine Richtung;
Neigung, Hang, Vorliebe

Therapeut

jemand, der eine Heilbehandlung, Krankenbehandlung vornimmt oder leitet

Therapie

Heilbehandlung, Krankenbehandlung

Trachealkanüle

Gummi-, Kunststoff- oder Metallröhre für die Atemluftzuleitung

Tracheostoma

durch Öffnung der Luftröhrenvorderwand im oberen Drittel zwecks Einführung einer Kanüle herbeigeführte Öffnung der Luftröhre nach außen

Transfer

Übertragung

transparent

einsehbar, durchschaubar, deutlich;
durchsichtig, durchscheinend

⇑ nach oben

U

-

-

⇑ nach oben

V

Vibrationsmassage

durch leichte Erschütterung, Beben und Schwingung angewendete Massageform

Vital

munter, lebendig;
lebenswichtig, entscheidend, wichtige Interessen betreffend;
MEDIZIN funktionstüchtig, lebend 4. lebenskräftig, lebensfähig

⇑ nach oben

W

-

-

⇑ nach oben

X

-

-

⇑ nach oben

Y

-

-

⇑ nach oben

Z

zentral

im Mittelpunkt, günstig gelegen

⇑ nach oben

Panke–Pflege GmbH | Breite Straße 22 | 13187 Berlin 24 Stunden Telefon unter 030 - 49 91 00 800